3. Forum Spirituelle Astrologie

Die Astrologie der Seele

19. und 20. September 2015 in Hamburg

Eine neue, spirituelle Qualität des miteinander Teilens ist sicher eines der herausragensten Merkmale dieses astrologischen Forums. Viele Mitwirkende der vorangegangenen zwei Veranstaltungen hatten den Eindruck, als würden neue Türen geöffnet – sowohl astrologisch, wie auch in der konkreten Erfahrung von gruppenbewusstsein. Wenn Wissen erfahrbar wird, öffnen sich die Herzen!

Die grundlage dieses gruppenlebens ist die Spirituelle Astrologie und die Weisheitslehre, wie sie uns von den Lehrern und Meistern Agastya, CVV, Dwhal Khul, Ekirala Krishnamacharya und K. P. Kumar vermittelt wird.

Im Forum Spirituelle Astrologie 2014 thematisierten wir erstmals das Konzept der Triaden in der Astrologie. Saturn, Mars, Mond gehören demnach zur persönlichen Triade und Jupiter, Venus, Merkur zur seelischen Triade. im geburtshoroskop geben
diese Dreiecke Auskunft über die Möglichkeiten und Werkzeuge zur integration von Persönlichkeit und Seele eines Menschen.

Die Arbeit in und mit Dreiecken wird auch im Forum 2015 eine wichtige Rolle spielen – erweitert und komplettiert durch das dritte, das geistige Dreieck, mit den Planeten uranus, Neptun und Pluto. Diese drei stehen für die Überseele, bzw. die Monade oder wie immer wir das Eine Leben in uns bezeichnen wollen.

Durch Vorträge, Körperarbeit, Dreiecks-Übungen, Aufstellungsarbeit, Meditationen und Horoskopdeutungen am Flipchart werden wir uns gemeinsam darum bemühen ein Feld zu erschaffen, in dem Wissen und Weisheit nachvollziehbar und vor allem auch erfahrbar werden.

Das Forum möchte Teil einer neuen Astrologie sein, in der die spirituelle Entwicklung und die Befreiung des Menschen im Vordergrund stehen.

Inhaltliches

  • Einführung: Die drei Triaden im Horoskop
  • System-Aufstellungen: Die persönliche Triade wird sichtbar – wir stellen sie auf (aus dem Kreis der Teilnehmer) und schauen nach Lösungen
  • Vier Deutungsebenenin der Spirituellen Astrologie (Vortrag)
  • Deutungen: Horoskopbeispiele
  • Die Mondknotenachse (Sharing)
  • Impulsvorträge kompakt – jeweils bis zu 20 Minuten: Beiträge aus dem Kreis der Teilnehmer
  • Meditationen: Zu Anfang, nach jeder Pause und am Ende – den inneren Raum öffnen durch Meditationen und innere Ausrichtung
  • Übungen – Weisheit und Astrolgie in sich selbst erfahren

Das detsailierte Programm erscheint im August 2015

Organisatorisches

Ort:
SANBAO Studio, Bahrenfelder Str. 201A (Hinterhof)
22765 Hamburg (10 Minuten vom Bahnhof Altona)

Zeit: 19. und 20. September
Samstag: 9:00 bis 19:00 uhr
Sonntag: 9:00 bis 15:00 uhr

Kosten:
Das Forum ist eine »Non-Profit-Veranstaltung«. Die finanzielle Beteiligung obliegt der Selbsteinschätzung eines jeden. Zur Deckung der unkosten für das Wochenende wüschen wir uns von jedem Teilnehmer zwischen 80 und 120 Euro. Bitte vor ort und in bar bezahlen. Wer etwas mehr geben kann, unterstützt Teilnehmer, die gerade eine finanzielle Talerfahrung erleben.

Anmeldungen:
Bitte per E-Mail oder Telefon: Christina Frevert:
Tel: 05223 985 99 61, E-Mail: christina.frevert@googlemail.com
inhaltliche Themen mit Wolfgang Bartolain besprechen:
Tel: 04531 885256 oder 0151 51766212, E-Mail: spirituelle-astrologie@posteo.de

Anmeldungen bitte möglichst rasch und nicht zu kurzfristig. Zum einen haben wir eine maximale Teilnehmerzahl von 40 Personen – zum anderen sollte eine eventuelle unterbringung rechtzeitig gebucht werden (eine Liste mit Hotels in der Nähe ist verfügbar).

Veranstalter: »Arbeitsgruppe Spirituelle Astrologie«.

0